BMW 9er – Angriff auf S-Klasse?

Mächtig, groß, luxuriös. Mit dem Vision Future Luxury zeigt BMW auf der Automesse in Peking coole Technik kombiniert mit Luxus pur.

Scharf und sportlich wollen die Münchner mit dem Vision Future Luxury zeigen, wie man sich modernen Luxus auf 4 Rädern vorstellt. Feine Holz- und Ledereinlagen kombiniert mit Aluminium und Carbon sollen dem 5-Meter Flagschiff die gewisse Agilität verleihen die man beim direkten Rivalen Mercedes S-Klasse vermisst.

Sportlich

Rund 30cm mehr als der aktuelle 7er soll sein großer Bruder mitbringen. Aggressive Leuchten vorne und hinten, Leichtbau wo möglich und abstimmbares Fahrwerk zwischen Eleganz/Komfort und Sportlich befördern dieses Flaggschiff ganz vorne auf die Wunschliste.

„Laser“ Licht

Markant und präzise, so das neue BMW Laserlicht. Bereits vor einigen Wochen haben wir über diese Neuerscheinung berichtet. Licht für 1km Sicht und mehr. Das wuchtige Heck erscheint mit Aufpreis durch OLED-Rückleuchten.

Motorisierung

Aktuell gibt BMW keine Informationen zu den Modellen preis. Jedoch können wir mit den bisherigen Varianten von 250 PS bis 550 PS rechnen. Eine Vierzylinder-Version ist nach bisherigen Erfahrungen ausgeschlossen. Auf Wunsch gibt’s den 9er auch als Allrad in der altbewährten X-Drive Ausführung.

Innenausstattung

Mehr Komfort, mehr Raum, so lautet die Divise. Individuell belederte Einzelsitze bringt die Studie ab Werk. Musikstreaming, Navigation, TV und Internet auf allen Sitzplätzen so die Realität. Der Fahrer erhält von all diesem Features nur eine kleine Info am Head-Up Display um nicht unnötig von der Straße abgelenkt zu sein.

Natürlich hoffen wir auf eine Serienreife für den BMW 9, da dieser wohl mit den bisher bekannten Informationen einige Barrikaden sprengen dürfte. Die Serienfertigung und der Verkaufspreis ist noch nicht bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.